Dani Müller engagiert sich für das Dorfprojekt

Seit Ende 2017 wohnt Dani Müller zusammen mit seiner Frau Claudia in Horn. Er ist schweizweit bekannt als ehemaliger TV-Schiedsrichter beim Samschtig- und Donnschtig-Jass.

Dani Müller hat sich spontan bereit erklärt, bei einem Jassturnier zugunsten des Dorfprojektes Horn am Seefest 2019 zusammen mit seiner Frau als Moderator und Schiedsrichter mitzuwirken. Wir bedanken uns dafür und versprechen uns noch mehr Teilnehmer dank diesem prominenten Zugpferd.