Das Jassturnier kann 2020 leider nicht stattfinden

Das Komitee Dorfprojekt hatte, nach der Absage des Horner Seefestes im Mai dieses Jahres, beschlossen, das Jassturnier 2020 wenn immer möglich im Herbst im evang. Kirchgemeindehaus durchzuführen. Lange präsentierte sich die «Corona-Lage» auch so, dass dies möglich schien. Nun aber haben sich in den vergangenen Wochen die Ansteckungszahlen und damit die Ansteckungsgefahr, vor allem für gefährdete Personen, sehr negativ entwickelt. Dazu sind die Aussichten für die weiteren Wochen und Monate sehr ungewiss, es fehlt, um ein neues Schlagwort aus den Medien zu verwenden, die Planungssicherheit. Das Komitee Dorfprojekt hat deshalb, in Absprache mit Daniel und Claudia Müller, schweren Herzens beschlossen, den Anlass nicht mehr in diesem Jahr durchzuführen.

Wir werden die Situation gegen Ende 2020 neu beurteilen und Sie weiterhin auf dieser Webseite auf dem Laufenden halten. Wir hoffen, dass eine Durchführung im Februar 2021 möglich sein wird.